Celines Pixelstuebchen

ein-baumwunder - Celines Pixelstuebchen - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Ein Baumwunder



Dieses Baumwunder steht in unserer kleinen Stadt und ich möchte es  heute einmal vorstellen.
Wie oft bin ich achtlos an ihm vorbei gelaufen ; dabei ist er doch etwas ganz besonderes wie die folgenden Bilder zeigen werden.



Ich habe durch das Ausschneiden einzelner Stammpartien das Ausdrucksvollste hervorgeholt und lasse die Fotos für sich sprechen.
Die Fantasie schlägt Purzelbäume nicht wahr?



Dieser Abschnitt hier fasziniert mich am meisten, und ich habe mich wirklich gefragt, wie es sein kann, dass ich ihn vorher nicht bemerkt habe.



...und hier die andere Seite seines Stammes. Für mich ist er wirklich ein großes Wunder und ich würde gerne wissen, was er alles erlebt und gesehen hat.




Bäume zählten bereits in meiner Kindheit zu meinen besten Freunden.
Ihnen kann man alles anvertrauen und wenn man ganz still ist, hört man die Bäume sogar flüstern.
Dieser Baum hat mich mit seinem knorrigen Stamm wieder daran eindringlich erinnert.
Ich werde bestimmt nie wieder achtlos an ihm vorbei laufen....

Die weisen Frauen der Cherokee meinten ....
Ein Baum steht in Schönheit von Jahr zu Jahr und behält seine Anmut und Würde. Seine Geheimnisse sind mitten in ihm, und er erzählt nichts von Menschen und ihren vorübergehenden Erlebnissen. Wir lernen etwas, wenn wir einen Baum betrachten. Ständig beschneidet er sich selbst, fortgesetzt wirft er alles Übermässige ab. Wenn er an einer schwierigen Stelle wächst, sendet er tiefe Wurzeln hinab, um nach einem festen Halt zu suchen. Jedes Blatt ist einzigartig und schön - doch es dient auch dazu, giftige Stoffe aus der Atmosphäre zu entfernen, und sendet einen sauberen Duft aus, um uns vor der Hitze zu schützen. Neben einem Baum zu sitzen oder unter einer Eiche auf der Erde zu liegen ist der Gipfel des Genusses.
Wie recht sie doch haben..

Die ist  eine Erweiterung meiner Hattinger Fotoreihe...
Ich bin dabei unser Städtchen mit Kamera zu erkunden.....


Herzlichst



Celine 23.06.2016, 13.38

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Biggy

Dieser Baum versetzt mich in eine Märchenwelt,
ich sehe Feen - Gnome wie bei Tinkerbell.
Wunderbare Fotos.
Danke für deinen Besuch!
Ich kommentiere zur Gartenzeit auch ein bisschen
weniger,gibt ja auch noch das wahre Leben und das
beansprucht mich im Sommer etwas mehr.
Aber ich komme immer wieder gerne Gucken.
LG und hab ne Schöne Woche!
Biggy

vom 27.06.2016, 18.11
1. von Traude Rostrose

Liebe Celine,
dieser Baum ist tatsächlich ein ganz besonderes Wesen, das vermutlich schon viel erlebt hat. Gib ihm doch bitte eine Umarmung von mir. Ich bin nämlich eine "bekennende Baum-Umarmerin" ;o)) - in einigen meiner Posts kannst du das sehen, in meinem übernächsten Post Ende Juni wird es auch wieder Baum-Umarme-Fotos geben, denn bei unserem Besuch im Schlosspark von Pillnitz konnte ich nicht widerstehen ;o)
Alles Liebe von der Traude
Hier klicken

vom 24.06.2016, 20.08
2019
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Besucher schreiben...
Hallo Celine und Wolle,ich sehe mir gerade eure lieben Zeilen an und möchte so einfach nur einmal DA:
Lieben Gruß aus dem Vogelparadies Raddatz
...mehr
Gudrun Kropp:
Nach langer Zeit bin ich mal wieder auf deine
...mehr
samsmith1337:
Dieser Regenbogen ist eigentlich sehr nett. I
...mehr
samsmith1337:
Schönes Himmelsfoto! Übrigens, wenn Sie auch
...mehr
Jutta K.:
Da freue ich mich auch schon, auf den "Nikuma
...mehr