Celines Pixelstuebchen

von-neugier-getrieben-teil-1-zitat-im-bild - Celines Pixelstuebchen - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Von Neugier getrieben Teil 1~~~Zitat im Bild



Von Neugier getrieben haben wir diese wundervollen Dinge entdecken dürfen.
Wo wir das gefunden haben? Na in unserem Hattingen; auf unseren Streifzügen; und konnten es selbst kaum glauben.
Wunderschöne Kunst umrahmt und behütet von Plätzen, die wir niemals vermutet oder gar hier in unserer Stadt vorher gesehen haben.
So darf ich Euch heute die ersten Fotos präsentieren die wir mit Erlaubnis des Hausherrn machen durften.



Ich weiß nicht mehr wie lange wir davor gestanden und gestaunt haben; lasse die Fotos nun auch ohne Kommentare für sich sprechen; auf den Betrachtenden wirken.
Man muss das wirklich einmal gesehen haben.....





Bemerken möchte ich allerdings, dass dies nur ein kleiner Teil der gefundenen Schätze ist denn viele Fotos sind hier entstanden, die ich nach und nach vorstellen möchte.
Es würde den Rahmen sprengen.





Und nun zeige ich, verbunden mit meinem heutigen Zitat im Bild ein Foto welches ich besonders gerne mag.



Eine wundervolle Stätte die ich da gesehen und begeistert mit der Kamera eingefangen habe.
Das Interesse an schönen interessanten Dingen ist der Motor für die daraus resultierende Neugier welche zugleich Antrieb ist immer Neues entdecken zu wollen; dies ist meine Erfahrung.
So empfinde ich es jedenfalls und bin immer unterwegs; egal an welchen Stätten. Es kann durchaus auch in einem guten Buch sein... denn Neugier führt den Suchenden in viele Richtungen nicht wahr?

Dies ist mein heutiger Beitrag für meine Besucher des Pixelstübchens sowie zu Novas schöner Aktion



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ANMERKUNG.
Über Kommentare und Anmerkungen freue ich mich sehr, lese alles aufmerksam aber kann diese aus Zeitgründen (ich habe mehrere Blogs) nicht immer beantworten.
Deshalb bedanke ich mich an dieser Stelle ganz herzlich im voraus . Es kommt nicht weniger von Herzen und ich freue mich wenn meine Besucher immer wieder gerne vorbeikommen.
Herzlichst


_____________________________________________________________________________________________________________________________________

Celine 16.07.2016, 17.45

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Kirsi Gembus

Nein was sind das für herrliche Kunst-Gesellen.
Da wäre ich auch staunend stehen geblieben! Tolle Fotos hast Du gemacht.
Liebe Grüße
Kirsi

vom 15.08.2016, 11.21
7. von Paula

Liebe Celine,

ich bin wie du sehr begeistert. Wie schön das du das entdeckt hast und für uns mitgebracht hast. Ich komme aus dem Staunen noch immer nicht heraus. Was für ein toller Künstler!
Ich schaue mir ganz einfach, noch einmal halt die Bilder an.
Danke fürs zeigen.

Ganz liebe Grüße schickt dir
Paula

vom 02.08.2016, 17.20
6. von // Heidrun

Das verstehe ich nur zu gut, liebe Celine! Derartige Objekte wirken geradezu magnetisch auf das Auge des Betrachters. Hier hat jemand nicht nur Sammelleidenschaft bewiesen, sondern auch ein hohes Maß Kreativität!
Ein durchaus beachtliches Gesamtwerk, das sicherlich über einen längeren Zeitraum entstanden sein dürfte. Schön ist es, dass der Herr dieses Gartens Dir das Fotografieren gestattet hat und eventuell über das eine oder andere Werk zu erzählen wußte. Mich interessieren solche Menschen sehr, die so aus der Masse hervorstechen. Und daher bin ich auf die nächsten Posts gespannt.

Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

PS: Darf ich Dich einfach einmal einladen hier bei mir, meinem neuen Blog vorbeizuschauen, ich würde mich freuen.
Hier klicken

vom 17.07.2016, 09.35
5. von Nova

Ja wie cool ist das denn liebe Celine?!! Kein Wunder dass ihr da länger gestaunt habt, so ging es mir auch bei Betrachtung der Fotos. Wieviele Details man entdecken kann, einfach unglaublich, und der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind es tolle Kunstwerke geworden, einfach "Schrott" mal anders verwerten, zum Kunstobjekt machen und dann nach der Zeit bringt die Patina noch mehr zustande. Ich liebe solche Dinge und bei Betrachtung würde ich mich immer reizen mir doch auch vielleicht einmal ein kleines Schweißgerät zu kaufen.

In ganz klein habe ich hier auch mal abgesägte Stämme "verziert"...allerdings mit eingesprühten Plastikflaschendeckeln. Wurde schon manchmal gefragt was das denn für eine Pflanze wäre *gg*

Toll dass du fotografieren durfest und superklasse dass du uns mitgenommen hast. Da kann ich mich schon auf die Fortsetzung freuen, so wie ich mich auch über das ZIB freue. Supertolle Worte hast du geschrieben...sowas von wahr, denn dieses Interesse und die Neugier hält wach...nicht nur im Kopf sondern auch im Wesen. Finde immer das merkt man bei Menschen die sich so für gar nichts mehr interessieren, den Blick sehr eingeschränkt haben und wohlmöglich nur noch in den Tag hineinleben. Die werden unzufrieden wenn nicht sogar bösartig und wehe man sagt was, dann fühlen sie sich nur missverstanden und meinen man wolle ihnen was.

Ein dickes Dankeschön für deinen Beitrag und bis später dann, gelle

♥liche und liebe Grüssle

N☼va

vom 17.07.2016, 05.08
4. von Elisabetta

Dein Bild mit dem Zitat gefällt mir sehr gut und ich würde es, so gewollt, sofort unterschreiben.
Bei den diversen Kunstwerken allerdings, lässt meine Phantasie ein wenig zu Wünschen übrig, aber damit rechnet ohnedies jeder Künstler.

Liebe Grüße an Dich von
Elisabetta

vom 16.07.2016, 22.19
3. von Klärchen

Interesse und Neugier hält unseren Geist wach. Wunderbare Bilder von einem Künstler der aus Schrottgegenständen noch Kunst erstellen kann. Bei uns gibt es auch so einen Künstler der in seinem Garten ausstellt und auch sonst.
Man muss sie nur entdecken. Viel Spass bei Deinen Streifzügen und Entdeckungen wünscht Dir herzlich, Klärchen

vom 16.07.2016, 20.14
2. von

Was für interessante Skulpturen !
Ja, es ist schon so, wenn man mit offenen Augen durch die Stadt geht und vielleicht auch mal unbekannte Straßen durchläuft, kann man viel entdecken.
Dein Zitat trifft genau ins Schwarze.
Ohne eine gewisse Neugierde ist der Mensch nicht das was er sein könnte.
Und im Alter trifft da natürlich besonders zu.
Ganz liebe♥ Grüße
deine Blogfreundin Jutta


vom 16.07.2016, 17.55
1. von Andrea

das ist ja teilweise echt abgefahren!

lg
andrea

vom 16.07.2016, 17.54
2017
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Besucher schreiben...
Lebensperlenzauber:
Ein kleiner lieber Weihnachtsgrußder von Herz
...mehr
bettyl - NZ:
I love your beautiful autumn colors! The angl
...mehr
Lebensperlenzauber:
Liebe Celine,so ein Waldspaziergang tut einfa
...mehr
Rosi:
Herbstfeuer..tolle Bilderliebe GrüßeRosi
...mehr
:
Herrliche Fotos und ein passendes Gedicht.Ger
...mehr
Follow